Michael Haase, Diplom-Mathematiker,
arbeitet als Verleger und
Autor in Berlin.


Autor mehrerer Bücher zum Thema »Ägyptische Pyramiden«.

Seit 2000 Herausgeber und Redakteur der ägyptologischen Fachzeitschrift »Sokar«.

Von
2004 bis 2006 Mitarbeiter bei Ausgrabungen in Ägypten: am Totentempel Amenophis‘ III. in Theben-West und am südlichen Pyramidenbezirk des Snofru in Dahschur.

Seit 2005 freier Mitarbeiter bei Ägypten-Ausstellungen und deren Begleitpublikationen.