Michael Haase, Diplom-Mathematiker,
arbeitet als Verleger und
Autor in Berlin.


Von Michael Haase sind mehrere Bücher zum Thema »Ägyptische Pyramiden« erschienen:

Seit 2000 Herausgeber und Redakteur der ägyptologischen Fachzeitschrift »Sokar«.

Von 2004 bis 2006 nahm Michael Haase in Ägypten an Ausgrabungen am Totentempel Amenophis’ III. in Theben-West und am südlichen Pyramidenbezirk des Snofru in Dahschur teil.


Seit 2005 freier Mitarbeiter bei Ägypten-Ausstellungen und deren Begleitpublikationen: